Häufig gestellte Fragen


1. Nimmt der Verein noch Mitglieder auf?


Ja. Sie können gerne einen Mitgliedschaftsantrag stellen.


2. Was beträgt die Aufnahmegebühr und wie hoch ist der Jahresbeitrag?


Die Aufnahmegebühr beträgt einmalig 210 Euro(Senioren) / 0 Euro bis 105 Euro (Jugendliche)
und einmalig 30 Euro Schlüsselpfand (Zugang zum Löwensee).
Senioren zahlen eine Jahresbeitrag von 100 und Jugendliche 30 Euro bis 35 Euro.

Weitere Infos zum beitrag für Jugendliche finden Sie hier.


3. Kann man Tages-, Monats- oder Jahreskarten für den Löwensee, die Obererft oder die Erft erwerben?


Ja, der Erwerb ist möglich. Allerdings nur in Begleitung eines Mitglieds.


4. Ist das Angeln während der Nacht (Nachtangeln) erlaubt?


Ja, Nachtangeln ist erlaubt.


5. Ist der Einsatz eines Boot-Motors erlaubt?


Nein! Der Verein verfügt über Ruderboote, an die kein Motor angebracht werden darf.


6. Wann und wo kann man seine Mitgliedschaft verlängern
(Erlaubnischein/ Jahres-Streifen)?


Verlängerung nur an den vorgegebenen Terminen im Vereinsheim möglich.Scheinverlängerung


7. Wieviel Arbeitsstunden muss man als Mitglied pro Jahr ableisten?


Jedes aktive Mitglied muss 5 Arbeitsstunden pro Jahr ableisten. Die Termine werden in den Mitglieder-Rundschreiben genannt.

Sie können bei Fragen ebenso den 1. Vorsitzenden kontaktieren Hans Platz